weitere Wohngruppen

Im Internat des CJD Braunschweig befinden sich weitere Wohngruppen im Mädchen- und Jungenhaus sowie die gemischte Eckensbergergruppe. Alle Wohngruppen werden von eigenen pädagogischen Mitarbeitern betreut. Die Schüler besuchen das Gymnasium Christophorusschule oder die International School Braunschweig-Wolfsburg.

Alle Schüler der Wohngruppen bewohnen Einzel- oder Doppelzimmer. Jede Wohngruppe verfügt über eigene Gemeinschaftsräume (Küche, Bad und Wohnzimmer). Es gibt einen Internetzugang über WLAN mit zeitlichen und inhaltlichen Begrenzungen. Die Umgangssprache ist Deutsch, wobei ausländische Schüler entsprechende Unterstützung beim Spracherwerb bekommen und die Betreuer über ausreichende Englischkenntnisse für die Kommunikation  und Unterstützung im Alltag (im Internatsalltag, bei Behördengängen oder Arztbesuchen etc.) besitzen.

Die Mädchen und Jungen bekommen extra Lernzeiten bzw. Silentium, um sich auf ihren Schulabschluss (Abitur oder International Baccalaureate) vorbereiten zu können.

Wohngruppe Trapper

Die Trapper (22 Plätze) sind in der Regel Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren und aus den Klassenstufen 7 bis 11. Für die meisten Jungen beginnt hier der Einstieg ins Internatsleben, einige bringen schon Erfahrungen aus der Gruppe Nuts mit. Das Erlernen erster Schritte in eine selbstständige Lebensführung (Hygiene, Umgang mit Finanzen, soziale Kompetenzen etc.) sind wesentliche Bestandteile der pädagogischen Förderung in dieser Wohngruppe.

Kontakt
Helene Kulajev
helene.kulajev@cjd-bs.de

Angelina Wollschlaeger
angelina.wollschlaeger@cjd-bs.de

Wohngruppe Thandanani

Die Gruppe Thandanani (9 Plätze) besteht in der Regel aus Mädchen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren und aus den Klassenstufen 9 bis 11. Die Mädchen sind entweder neu dazu gekommen oder aus der Schwalbengruppe zugezogen.  Das Erlernen weiterführender selbstständiger Handlungsweisen ist wesentlichster Bestandteil der pädagogischen Förderung in dieser Wohngruppe. 

Kontakt
Inga Jeske
inga.jeske@cjd-bs.de

Wohngruppe Scouts

Die Scouts (16 Plätze) sind in der Regel Jungen im Alter von 16 bis 19 Jahren und aus den Klassenstufen 10 bis 12. Die Jungen kommen entweder neu dazu oder steigen aus der Trappergruppe auf. Das Erlernen erweiterter selbstständiger Handlungsweisen und Lebenspraxis sind wesentlichster Bestandteil der pädagogischen Förderung in dieser Wohngruppe. Die Jungen bekommen extra Lernzeiten, um sich auf ihren Schulabschluss (Abitur oder International Baccalaureate) vorbereiten zu können.

Kontakt
Marcus Iselt
marcus.iselt@cjd-bs.de

Wohngruppen Eden

Die Gruppe Eden (11 Plätze) besteht in der Regel aus Jungen zwischen 13 und 18 Jahren, die sich in den Klassenstufen 8 bis 10 befinden. Diese Wohngruppe ist für Jungen gut geeignet, die mehr Rückzug und Ruhe benötigen und denen die Gruppen im Jungenhaus zu groß und unruhig sind. Dadurch ist eine größere Altersspanne innerhalb der Gruppe entstanden.

Kontakt
Bianca Wassermann
bianca.wassermann@cjd-bs.de

Wohngruppe Schwalben

Die Schwalben (11 Plätze) sind Mädchen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren und aus den Klassenstufen 7 bis 10. Der Fokus in der pädagogischen Förderung bei dieser Wohngruppe richtet sich auf das Erlernen erster Schritte hin zu einer selbstständigen Lebensführung (Hygiene, Umgang mit Finanzen etc.) sowie in der sozialen Kompetenzentwicklung.

Kontakt
Nadja Zilke
nadja.zilke@cjd-bs.de

Wohngruppe Eckensberger

Die Eckensbergergruppe (19 Plätze) bewohnen in der Regel Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und im Alter von 16 bis 21 Jahren. Bei ihnen stehen der Erwerb des Schulabschlusses (Abitur oder International Baccalaureate) und damit verbundene Ruhe- und Lernzeiten sowie das Erlernen einer eigenständigen Lebensführung (Finanzen, Wohnen, Gesundheit, Netzwerke und Zukunftsplanung) im Vordergrund.

Kontakt
Kati Poschmann
kati.poschmann@cjd-bs.de

Beatrix Voges
beatrix.voges@cjd-bs.de

Information

Hier erhalten Sie als Übersicht den Flyer des Internats | Wohnbereichs.

Gesamtflyer Internat | Wohnbereich 2016