Das CJD - Die Chancengeber CJD Internat Braunschweig

Wohngruppe Ausblick

Eine intensivpädagogische Wohngruppe

     
Das Angebot der intensivpädagogischen Wohngruppe „Ausblick“ richtet sich an junge Menschen ab einem Alter von 14 Jahren, die (auch nach stationärem Klinikaufenthalt) aufgrund von psychischen Belastungen oder Störungen in einer Regelwohngruppe überfordert sind und einer besonderen Betreuungsdichte, Alltagsbegleitung und Tagesstrukturierung bedürfen.

Dabei liegt der Schwerpunkt der Wohngruppe in der Versorgung von Jugendlichen, die überwiegend internalisierende Bewältigungsstile aufweisen, wie es bei Störungsbildern aus dem Spektrum der depressiven Störungen oder sozialen Ängsten oft der Fall ist. Auch Jugendliche, die unter dem Binge Eating Syndrom leiden (übermäßiges Essen/ Essanfälle ohne gegenregulierende Maßnahmen) und Jungen und junge Männer mit einer Essstörung (Anorexie oder Bulimie) können in der Wohngruppe betreut werden.

 

Wir bieten:

     - ganztägige pädagogische Betreuung (24h/ Tag)
- Bezugsbetreuungssystem, Betreuungsschlüssel 1:1,5
- multiprofessionelles Team aus Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und einer Psychologin
- 6 modern möblierte Einzelzimmer
- haltgebende Tagesstruktur
- erlebnis- und freizeitpädagogische Angebote
- Einbettung in das Internatsleben
- optional Besuch einer der Schulen des CJD (Gymnasium, Oberschule, International School)
- bei Bedarf kann zusätzliche Ernährungsberatung angeboten werden

Die Wohngruppe ist adipositasgerecht möbliert, so dass auch Jugendliche mit deutlichem Übergewicht (z.B. als Folge von Binge Eating) aufgenommen werden können.

 

 

3 Plätze frei

Kontakt

Mirjam Schmidt
Angebotsleitung

Telefonnummer   0531/7078-511
                           0531/7078-520

Handynummer    0151/56574728


E-Mail: ausblick@cjd-braunschweig.de Kurzkonzeption "Ausblick"